alles rund um den Transport des Fahrrades

Fahrradträger auf dem Dach
die klassische Variante bietet immer noch die Möglichkeit, bis zu 4 Fahrräder auf dem Autodach befördern zu können. Sie brauchen dazu nur einen passenden Grundträger, der genau für Ihr Fahrzeug passt. Die Fahrradträger sollten natürlich auch auf dem Lastenträger passen.
Fahrradträger an der Heckklappe
Fahrradtransport muss nicht unbeding auf das Autodach beschränkt sein. Moderne Autos sind oft höher gebaut und haben deswegen ein erhöhtes Dach. Hier bietet sich neben der klassischen Kombination von Grundträger + Fahrradaufsatz auch die Möglichkeit, den Fahrradhalter am Heck zu montieren. Für den Fahrradtransport an der Heckklappe gibt es praktische Lösungen. Idealerweise kann man trotz Heckfahrradträger die Heckklappe noch öffnen.
Fahrradträger auf der Anhängerkupplung
Für Fahrzeuge mit Anhängerkupplung bietet sich die ideale Lösung eines Anhängerkupplungsträgers für Fahrräder an. Vorteile sind zum einem die niedrige Ladehöhe, geringer Luftwiderstand (da die Fahrräder nicht über das Fahrzeugdach hinausragen) und damit geringerer Treibstoffverbrauch. Tiefgaragentauglichkeit - sehr einfache Montage. Draufsetzen, Hebel umlegen, losfahren. Ideal auch für Elektrofahrräder!
Fahrradträger für den Innenraum
moderne Van`s bieten im Innenraum oft die Möglichkeit, ein oder zwei Fahrräder mitzunehmen. Sie müssen dazu keinerlei Träger im Aussenbereich auf- und abmontieren. Die Fahrräder bleiben beim Transport immer sauber und trocken und bei Verlassen der Fahrzeugs sind die Fahrräder automatisch gegen Diebstahl geschützt.
 

 

 



* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten